Datenschutzhinweise

Wählen Sie das Land oder die Region des ständigen Wohnsitzes aus.

*EWR-Länder sind:
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Republik Zypern, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Tschechische Republik, Ungarn
*Der Dienst steht Kunden mit Wohnsitz in den folgenden Ländern nicht zur Verfügung, obwohl es sich um EWR-Länder handelt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihr Verständnis
Liechtenstein


Datenschutzhinweise (A)

Hinweis zur Nutzung personenbezogener Daten auf NIKON IMAGE SPACE

Dieser Hinweis bezieht sich auf die Verwendung personenbezogener Daten durch die von der Nikon Corporation (nachfolgend als "Nikon" bezeichnet) unter dem Namen "NIKON IMAGE SPACE" zur Verfügung gestellten Dienste zur Verbindung von Kameras mit intelligenten Geräten und zur Speicherung und Bearbeitung von Bildern (nachfolgend als "Dienste" bezeichnet).

I. Anwendungsbereich:

Die vorliegenden Datenschutzhinweise basieren auf der Konzern-Datenschutzerklärung von Nikon (https://www.nikon.com/privacy/privacy_policy.htm) und gelten für alle personenbezogenen Daten, die die Nikon Corporation (nachfolgend als „Nikon“ bezeichnet) hinsichtlich der potenziellen, gegenwärtigen und ehemaligen Kunden (nachfolgend als „Kunden“ bezeichnet) verarbeitet sowie für deren Nutzung von NIKON IMAGE SPACE (https://www.nikonimagespace.com/), einem von Nikon bereitgestellten Dienst.

II. Art der gesammelten personenbezogenen Daten und deren Verwendung

Kategorien personenbezogener Daten

• Persönliche Daten: E-Mail-Adressen und das Land/die Region des Nutzers, Geschlecht, Name, Jahr und Monat der Geburt, Telefonnummer, Kennwort, Sprache, Zeitzone, E-Mail-Einstellungen und Voreinstellungen
• Verhalten beim Browsen und bei der Nutzung des Dienstes, Geräteinformationen sowie Informationen über die Nutzung des Dienstes und die Interaktion mit dem Dienst: IP-Adressen, Cookies, Zugriffsprotokolle, benutzter Gerätetyp (Smartphone, Computer oder andere Geräte), die Betreffzeilen der von NIKON IMAGE SPACE gesendeten E-Mails, Inhalt und Ziel der von NIKON IMAGE SPACE gesendeten Mitteilungen, Namen von Alben und Behältern, Titel, Kommentare und Tags
• "Daten der eigenen Produkte"*: Eigene Kameras, Objektive und Blitzgeräte sowie deren Kaufdatum, Firmware-Versionen und Seriennummern
• Bilddatei-Daten: Bilddaten, Exif-Informationen, GNSS-Protokolle und andere Bilddatei-Daten
• Umfrageantworten

* Informationen in diesen Kategorien werden nur von "Produktbesitzerplan von Nikon" und nicht von "Basisplan"-Mitgliedern erfasst.

Verarbeitungszweck

• Um die Benutzeridentität zu überprüfen und persönliche Einstellungen in Ihrem Konto zu implementieren;
• Um mit Kunden zu kommunizieren, beispielsweise um auf Ihre Anfragen zu antworten;
• Um E-Mails zu senden, um mit Kunden zu kommunizieren und Kunden über Servicemitteilungen, Service- und Produktinformationen, exklusive Angebote, Tipps und Tricks zu informieren;
• Um E-Mails zu senden, um Ihre Fotos gemäß Ihrer Anfrage zu teilen;
• Um das Betriebssystem zu verwalten, um Systemfehler zu vermeiden und zu beheben;
• Um zu erfahren, wie die Dienste zwecks Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit geändert oder optimiert werden können (z. B. durch Entfernen selten verwendeter Features oder durch Verbessern häufig verwendeter Features oder von Features, nach denen aufgrund der Analyse von Umfragen oder des Browsing- und Nutzungsverhaltens eine hohe Nachfrage besteht);
• Um Kamerafunktionen basierend auf Analysen der Metadaten hochgeladener Bilder zu verbessern;

III. Weitergabe von Informationen

Nikon wird – im Rahmen dessen, was für die nachstehenden Zwecke erforderlich ist – personenbezogene Daten, die obenstehenden Kategorien unter Ziffer II. "Art der gesammelten personenbezogenen Daten und deren Verwendung" entsprechen, an die mit der Nikon Group Imaging-Sparte (Herstellung und Vertrieb von Kameras usw.) weltweit verbundenen Tochterunternehmen und Unternehmen der Nikon Corporation weitergeben: https://www.nikon.com/about/corporate/profile/group/index.htm). Verantwortlich für die Verwaltung der in diesem Rahmen weitergegebenen personenbezogenen Daten ist die Nikon Corporation.

IV. Zugriff durch den Nutzer:

Bitte loggen Sie sich unter dem folgenden Link ein, wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen oder diese bearbeiten oder löschen möchten: https://www.nikonimagespace.com/
Setzen Sie sich für sonstige Anfragen über das Kontaktformular unter der folgenden Internetadresse mit uns in Verbindung: https://inquiry.nikonimagespace.com/p/de/

V. Google Analytics:

NIKON IMAGE SPACE und die Nikon ID-Website verwenden Google Analytics von Google, Inc. ("Google").
Für diese Analyse verwendet Nikon Daten zu Land oder Region, den Geräten und Betriebssystemen, die für den Zugriff auf den Dienst verwendet werden, sowie im Falle von Mitgliedern die Art der Mitgliedschaft und das Registrierungsdatum. Nikon stellt jedoch keine Verknüpfungen zwischen den genannten Nutzungsdaten bzw. Nutzungsanalysen und individuellen Nutzermerkmalen her.
Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter
https://support.google.com/analytics/answer/2700409?hl=de&topic=2611283
Zusätzlich verwendet die NIKON IMAGE SPACE App den von Google bereitgestellten Dienst Google Analytics für Firebase, um Nutzungsdaten zu sammeln und zu analysieren, wodurch kontinuierlich Verbesserungen vorgenommen werden können.
Weitere Informationen finden Sie im Cookie-Hinweis zu NIKON IMAGE SPACE.


Geändert: 1. Dezember 2020

Datenschutzhinweise (B)

DATENSCHUTZHINWEISE NIKON IMAGE SPACE
In diesen Datenschutzhinweisen legen wir Ihnen dar, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden. Diese Datenschutzhinweise gelten für alle personenbezogenen Daten über Sie, die wir verarbeiten, wenn Sie die Dienste von NIKON IMAGE SPACE nutzen, unsere Webseite besuchen, unseren Kundenservice in Anspruch nehmen oder im Rahmen sonstiger Interaktionen Ihrerseits mit Nikon.
Wir bei Nikon respektieren die Persönlichkeitssphäre und den Datenschutz und sind uns bewusst, dass die gesetzeskonforme und ordnungsgemäße Verarbeitung personenbezogener Daten eine wichtige gesellschaftliche Verantwortung darstellt. Daher erklären wir, dass es unser Bestreben ist, den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten. Die vorliegenden Datenschutzhinweise sind Teil der Konzern-Datenschutzerklärung von Nikon (https://www.nikon.com/privacy/privacy_policy.htm) und gelten für alle personenbezogenen Daten unserer potenziellen, gegenwärtigen und ehemaligen Kunden und Lieferanten (nachfolgend „Sie/Ihnen/Ihre“) sowie für Ihre Nutzung von NIKON IMAGE SPACE unter (https://www.nikonimagespace.com/), einer von der der Nikon Corporation (nachfolgend „Nikon“) bereitgestellten Dienstleistung. In diesen Datenschutzhinweisen legen wir dar, welche personenbezogenen Daten wir erheben und wie wir diese Daten nutzen. Wir bitten Sie daher, diese Hinweise vollständig und aufmerksam zu lesen.

I. Wer sind wir?

II. Welche personenbezogenen Daten erheben wir und wie nutzen wir diese?

III. Wie erheben wir Ihre Daten?

IV. Weitergabe von Informationen

V. Sicherheitsmaßnahmen und Datenspeicherung

VI. Internationale Übermittlung personenbezogener Daten

VII. Ihre Rechte

VIII. Aktualisierung unserer Datenschutzhinweise

IX. Kontaktinformationen für Ihre datenschutzrechtlichen Anfragen

X. Google Analytics:

I. Wer sind wir?

Wir sind die Nikon Corporation mit Sitz in Shinagawa Intercity Tower C, 2-15-3, Konan, Minato-ku, Tokyo, 108-62IX0, Japan. Wir sind Teil des Nikon-Konzerns und verantwortlich für die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wie in diesen Datenschutzhinweisen beschrieben.
Wir haben die jeweiligen Verantwortlichkeiten zur Einhaltung geltender Datenschutzgesetze bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer weltweiten Datenverarbeitungsaktivitäten in einer Vereinbarung festgelegt. Zur Ausübung Ihrer Rechte, also dem Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit sowie dem Recht auf Widerspruch, oder wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich über die in Absatz IX angegebenen Kontaktdaten an die Nikon GmbH (Deutschland) wenden. Die Nikon GmbH, die Nikon Europe B.V. und die Nikon Corporation werden sich erforderlichenfalls gegenseitig unterstützen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Rechte ausüben können und dass Ihre Fragen oder Beschwerden bearbeitet werden.

II. Welche personenbezogenen Daten erheben wir und wie nutzen wir diese?

In der „Übersicht der NIKON IMAGE SPACE Aktivitäten“ im Anhang werden die erhobenen personenbezogenen Daten, die durchgeführte Verarbeitung und der Verwendungszweck aufgeführt.
Rechtsgrundlage
Nikon verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, um unseren gesetzlichen Pflichten nachzukommen wenn dies zur Erfüllung unserer berechtigten Interessen oder des berechtigten Interesses eines Dritten erforderlich ist, oder wenn wir Ihre Einwilligung erhalten haben. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund berechtigter Interessen unsererseits oder eines Dritten verarbeiten, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, damit Ihnen kein ungerechtfertigter Schaden entsteht. Berechtigte Interessen unsererseits sind z.B. die Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen durch Speicherung von Kontaktdaten, die Reduzierung unserer Kosten, die Verbesserung unserer Newsletter und Webseiten durch Analysen darüber, welche Inhalte unserer Benachrichtigungen für Sie die höchste Relevanz haben, sowie die Absicherung unserer Dienste und Systeme wie z.B. die im Anhang genannten Zwecke. Weitere Informationen über die von uns bezüglich unserer und Ihrer berechtigten Interessen vorgenommenen Interessenabwägungen erhalten Sie gerne auf Anfrage. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der berechtigten Interessen eines Dritten verarbeiten, haben das Recht, dieser Verarbeitung jederzeit aufgrund Ihrer besonderen Situation zu widersprechen (siehe hierzu Ziffer VII „Ihre Rechte“).
Eine Ihrerseits im Rahmen von NIKON IMAGE SPACE erteilte Einwilligung in die Verarbeitung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie die Einstellungen Ihrer Mitgliedschaft entsprechend ändern.
Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke verwenden als den Zweck, für den sie ursprünglich erhoben wurden (und sofern die entsprechende Rechtsgrundlage hier nicht eine Einwilligung Ihrerseits oder die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen unsererseits ist), werden wir sicherstellen, dass dieser weitere Zweck vereinbar ist mit dem ursprünglichen Zweck. Weitere Informationen bezüglich der Beurteilung dieser Vereinbarkeit erhalten Sie auf Nachfrage (siehe Ziffer VII „Ihre Rechte“).

III. Wie erheben wir Ihre Daten?

Der größte Teil der personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, sind Informationen, die Sie uns wissentlich unmittelbar oder über Dritte zur Verfügung stellen. Es gibt jedoch auch einige Fälle, in denen wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, die wir aus anderen uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen oder aus Ihren Interaktionen mit uns ableiten können, oder die wir mit Ihrem Wissen von einer unserer Konzerngesellschaften oder einem Dritten erhalten haben (beachten Sie hierzu bitte Ziffer IV „Weitergabe von Informationen“ sowie den Anhang).
Sollten Sie es ablehnen, uns solche personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, die wir für die Erfüllung eines Vertrages oder einer rechtlichen Verpflichtung benötigen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen die von Ihnen gewünschten Dienste bereitzustellen.

IV. Weitergabe von Informationen

Die Nikon wird einen Teil Ihrer personenbezogenen Daten vor Ort verarbeiten. Da wir jedoch ein weltweit operierender Konzern sind, beinhalten viele unserer (dadurch wirtschaftlich auch effizienteren) Geschäftsaktivitäten die Verarbeitung oder Zusammenführung Ihrer Informationen in spezifischen oder zentralen Datenbanken und Systemen, die sich in eigens geschützten Standorten überall auf der Welt befinden. Wir werden Ihre Angaben daher ggfs. an andere Gesellschaften des Nikon-Konzerns weitergeben. Dabei erfolgt die Erhebung, Nutzung, Weitergabe, der Empfang oder die sonstige Verarbeitung personenbezogener Daten durch jede der Nikon-Gesellschaften bzw. die Systeme und Datenbanken jedoch im Einklang mit geltenden Gesetzen, dieser Datenschutzrichtlinie sowie der Konzern-Datenschutzerklärung von Nikon (https://www.nikon.com/privacy/privacy_policy.htm). Darüber hinaus gelten bei uns intern für die Verarbeitung personenbezogener Daten strenge Richtlinien in Bezug auf Zugriffsrechte, sodass nur ein begrenzter Kreis zugriffsberechtigter Mitarbeiter von Nikon nach dem sog. „Need-to-know“-Prinzip Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhält.

a. Kategorien personenbezogener Daten:

• Persönliche Daten: E-Mail-Adressen und das Land/die Region des Nutzers, Geschlecht, Name, Jahr und Monat der Geburt, Telefonnummer, Kennwort, Sprache, Zeitzone, E-Mail-Einstellungen und Voreinstellungen
• Verhalten beim Browsen und bei der Nutzung des Dienstes, Geräteinformationen sowie Informationen über die Nutzung des Dienstes und die Interaktion mit dem Dienst: IP-Adressen, Cookies, Zugriffsprotokolle, benutzter Gerätetyp (Smartphone, Computer oder andere Geräte), die Betreffzeilen der von NIKON IMAGE SPACE gesendeten E-Mails, Inhalt und Ziel der von NIKON IMAGE SPACE gesendeten Mitteilungen, Namen von Alben und Behältern, Titel, Kommentare und Tags
• "Daten der eigenen Produkte"*: Eigene Kameras, Objektive und Blitzgeräte sowie deren Kaufdatum, Firmware-Versionen und Seriennummern
• Bilddatei-Daten: Bilddaten, Exif-Informationen, GNSS-Protokolle und andere Bilddatei-Daten
• Umfrageantworten
* Informationen in diesen Kategorien werden nur von "Produktbesitzerplan von Nikon" und nicht von "Basisplan"-Mitgliedern erfasst.

b. Umfang der Weitergabe von Informationen:

Tochtergesellschaften und mit Nikon Corporation in Zusammenhang mit dem Imaging Business der Nikon-Gruppe verbundene Unternehmen (Herstellung und Verkauf von Kameras usw.), die auf folgender Webseite genannt sind.
https://www.nikon.com/about/corporate/profile/group/index.htm

c. Verarbeitungszwecke:

• Um die Benutzeridentität zu überprüfen und persönliche Einstellungen in Ihrem Konto zu implementieren;
• Um mit Kunden zu kommunizieren, beispielsweise um auf Ihre Anfragen zu antworten;
• Um E-Mails zu senden, um mit Kunden zu kommunizieren und Kunden über Servicemitteilungen, Service- und Produktinformationen, exklusive Angebote, Tipps und Tricks zu informieren;
• Um E-Mails zu senden, um Ihre Fotos gemäß Ihrer Anfrage zu teilen;
• Um das Betriebssystem zu verwalten, um Systemfehler zu vermeiden und zu beheben;
• Um zu erfahren, wie die Dienste zwecks Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit geändert oder optimiert werden können (z. B. durch Entfernen selten verwendeter Features oder durch Verbessern häufig verwendeter Features oder von Features, nach denen aufgrund der Analyse von Umfragen oder des Browsing- und Nutzungsverhaltens eine hohe Nachfrage besteht);
• Um Kamerafunktionen basierend auf Analysen der Metadaten hochgeladener Bilder zu verbessern;

d. Verantwortlicher für die Handhabung personenbezogener Daten:

Nikon Corporation

In der Regel werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte außerhalb des Nikon-Konzerns weitergeben, außer an solche vertrauenswürdige Dritte, die in unserem Auftrag bestimmte Geschäftsfunktionen durchführen oder uns Dienstleistungen zur Verfügung stellen. Aufgrund entsprechender Vereinbarungen, die den Anforderungen geltender gesetzlicher Bestimmungen genügen, sind all diese Dritten dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten angemessen zu schützen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten kann auch im Falle von Ermittlungen erforderlich sein (z.B. Offenlegung zur Verhinderung von Straftaten oder Betrug, gerichtliche Anordnungen, gesetzliche Bestimmungen).

V. Sicherheitsmaßnahmen und Datenspeicherung

In Einklang mit unseren IT- und Sicherheitsrichtlinien wird Nikon Ihre personenbezogenen Daten sichern, sodass diese gegen unberechtigte Nutzung, unberechtigten Zugriff sowie Manipulation, Verlust oder Zerstörung geschützt sind. Ihre personenbezogenen Daten bleiben nur so lange gespeichert, wie dies für den Zweck, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist oder für Zwecke der Erfüllung gesetzlicher und steuerrechtlicher Pflichten sowie die Beilegung von Streitfällen. Die spezifischen Aufbewahrungsfristen für Daten haben wir in der im Anhang beigefügten Übersicht über die Datenverarbeitungen durch die NIKON IMAGE SPACE aufgeführt.

VI. Internationale Übermittlung personenbezogener Daten

Da wir ein weltweit operierender Konzern sind, werden Ihre personenbezogenen Daten ggf. an andere Nikon-Gesellschaften oder an vertrauenswürdige Dritte in Ländern oder Regionen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt, deren Gesetze möglicherweise nicht dasselbe Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten bieten. Sofern erforderlich, wird Nikon dafür Sorge tragen, dass angemessene Schutzmaßnahmen bestehen, um den Anforderungen für die internationale Übermittlung personenbezogener Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen zu genügen. Für die Übermittlung personenbezogener Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums verwendet Nikon von der Kommission anerkannte Schutzmechanismen, wie etwa die Zertifizierung unter dem Privacy Shield oder die EU-Standardvertragsklauseln wie z. B. die Entscheidung 2004/915/EG „(EU-)Controller-to (Non-EU/EEA-)Controller“ (vgl. Art. 46 DSGVO). Sollten Sie eine Ausfertigung dieser Sicherheitsmechanismen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktdaten im Abschnitt IX. Kontaktdaten für Ihre Datenschutzanfragen folgen weiter unten.

VII. Ihre Rechte

Sie können Kontakt zu uns aufnehmen (siehe Ziffer IX „Kontaktinformationen für Ihre datenschutzrechtlichen Anfragen“), um eines der Rechte auszuüben, die Ihnen gemäß anwendbaren Datenschutzgesetzen zustehen. Hierzu gehören (1) das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, (2) das Recht auf Berichtigung, (3) das Recht auf Löschung, (4) das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, (5), das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, (6) das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen und, sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben, diese zu widerrufen. In gewissen Fällen können diese Rechte eingeschränkt sein. Wir werden z.B. Ihr Ersuchen auf Auskunft ablehnen, wenn dies erforderlich ist, um die Rechte und Freiheiten anderer Personen zu schützen. Eine Löschung werden wir verweigern, wenn wir gesetzlich zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind. Das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten greift z.B. nicht, wenn Sie die entsprechenden Daten nicht selbst zur Verfügung gestellt haben oder wir die Daten nicht auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder zur Vertragserfüllung verarbeiten. Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, richten Sie bitte eine entsprechende Anfrage an die in Ziffer IX „Kontaktinformationen für Ihre datenschutzrechtlichen Anfragen“ angegeben Kontakte. Bitte beachten Sie, dass wir in diesem Fall ggf. zusätzliche Informationen zur Verifizierung Ihrer Identität benötigen. Ebenfalls haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde im EWR zu beschweren.
Für Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden in Zusammenhang mit diesen Datenschutzhinweisen können Sie uns jederzeit kontaktieren.

VII.1.Recht auf Auskunft

Sie können Auskunft darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten und sofern dies der Fall ist, eine Kopie der entsprechenden Daten anfordern. Wenn wir Ihrer Bitte nachkommen, werden wir Ihnen zusätzliche Information geben, z.B. nennen wir Ihnen den Zweck der Verarbeitung, die Kategorien der verarbeiteten Daten sowie alle weiteren Angaben, die Ihr Recht auf Auskunft erfüllen.

VII.2. Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen, sollten diese unrichtig oder unvollständig sein. Auf Ihr Ersuchen werden wir unrichtige personenbezogene Daten über Sie berichtigen und unter Berücksichtigung der Verarbeitungszwecke unvollständige Daten ergänzen, was auch eine zusätzliche Erklärung beinhalten kann.

VII.3. Recht auf Löschung

Ebenfalls haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, das heißt eine Löschung der Daten durch uns oder einen weiteren Verantwortlichen, an den wir diese Daten weitergegeben haben. Eine Löschung findet jedoch nur in bestimmten gesetzlich vorgeschriebenen Fällen statt, die in Art. 17 DGSVO aufgeführt sind. Dies ist z.B. der Fall, wenn Ihre personenbezogenen Daten für den ursprünglichen Verarbeitungszweck nicht mehr benötigt werden oder wenn die Verarbeitung unrechtmäßig erfolgt ist. Aufgrund der Einstellungen bestimmter interner Systeme, kann es einige Zeit dauern, bis auch Sicherungskopien gelöscht sind.

VII.4.Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, was bedeutet, dass die Verarbeitung durch uns für eine gewisse Zeit ausgesetzt wird. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn die Richtigkeit Ihrer Daten bestritten wurde, wir aber Zeit benötigen, um nachzuprüfen, ob die Daten richtig oder unrichtig sind. Dieses Recht hindert uns nicht daran, Ihre personenbezogenen Daten weiterhin zu speichern. Vor Aufhebung der Einschränkung werden wir Sie entsprechend informieren.

VII.5.Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit beinhaltet, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen sowie dass Sie, sofern technisch möglich, die betreffenden Daten unmittelbar an einen anderen Verantwortlichen übermitteln dürfen. Wenn wir von Ihnen eine entsprechende Anfrage erhalten und dies technisch möglich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten unmittelbar an den anderen Verantwortlichen weiterleiten.

VII.6.Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, das heißt, sie können verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger verarbeiten. Dies trifft nur zu, wenn Rechtsgrundlage der Verarbeitung unser „berechtigtes Interesse“ (einschließlich Profiling) ist (siehe oben unter „Rechtsgrundlage“).
Sie haben das Recht, jederzeit und kostenfrei einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke des Direktmarketings, einschließlich Profiling im Rahmen von Direktmarketing, zu widersprechen. Wenn Sie dieses Recht ausüben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten

VIII. Aktualisierung unserer Datenschutzhinweise

Die werden unsere Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit aktualisieren und Sie über wesentliche Änderungen informieren.

IX. Kontaktinformationen für Ihre datenschutzrechtlichen Anfragen

Nikon Corporation, Imaging Business Unit
Shinagawa Intercity Tower C, 2-15-3, Konan, Minato-ku, Tokyo, 108-6290, Japan
Bitte loggen Sie sich unter dem folgenden Link ein, wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Datein zugreifen oder diese berichtigen, bearbeiten oder löschen möchten: https://www.nikonimagespace.com/
Für sonstige Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular unter: https://inquiry.nikonimagespace.com/p/de/

X. Google Analytics:

NIKON IMAGE SPACE und die Nikon ID-Website verwenden Google Analytics von Google, Inc. ("Google").
Für diese Analyse verwendet Nikon Daten zu Land oder Region, den Geräten und Betriebssystemen, die für den Zugriff auf den Dienst verwendet werden, sowie im Falle von Mitgliedern die Art der Mitgliedschaft und das Registrierungsdatum. Nikon stellt jedoch keine Verknüpfungen zwischen den genannten Nutzungsdaten bzw. Nutzungsanalysen und individuellen Nutzermerkmalen her.
Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter
https://support.google.com/analytics/answer/2700409?hl=de&topic=2611283
Zusätzlich verwendet die NIKON IMAGE SPACE App den von Google bereitgestellten Dienst Google Analytics für Firebase, um Nutzungsdaten zu sammeln und zu analysieren, wodurch kontinuierlich Verbesserungen vorgenommen werden können.
Weitere Informationen finden Sie im Cookie-Hinweis zu NIKON IMAGE SPACE.


Anhang: ÜBERSICHT DER NIKON IMAGE SPACE AKTIVITÄTEN

Verwaltung der NIKON IMAGE SPACE "Produktbesitzerplan von Nikon"-Mitglieder

Kategorien personenbezogener Daten

• Persönliche Daten: E-Mail-Adressen und das Land/die Region des Nutzers, Geschlecht, Name, Jahr und Monat der Geburt, Telefonnummer, Kennwort, Sprache, Zeitzone, E-Mail-Einstellungen und Voreinstellungen
• Verhalten beim Browsen und bei der Nutzung des Dienstes, Geräteinformationen sowie Informationen über die Nutzung des Dienstes und die Interaktion mit dem Dienst: IP-Adressen, Cookies, Zugriffsprotokolle, benutzter Gerätetyp (Smartphone, Computer oder andere Geräte), die Betreffzeilen der von NIKON IMAGE SPACE gesendeten E-Mails, Inhalt und Ziel der von NIKON IMAGE SPACE gesendeten Mitteilungen, Namen von Alben und Behältern, Titel, Kommentare und Tags
• "Daten der eigenen Produkte"*: Eigene Kameras, Objektive und Blitzgeräte sowie deren Kaufdatum, Firmware-Versionen und Seriennummern
• Bilddatei-Daten: Bilddaten, Exif-Informationen, GNSS-Protokolle und andere Bilddatei-Daten
• Umfrageantworten

Verarbeitungszweck

• Um die Benutzeridentität zu überprüfen und persönliche Einstellungen in Ihrem Konto zu implementieren;
• Um mit Kunden zu kommunizieren, beispielsweise um auf Ihre Anfragen zu antworten;
• Um E-Mails zu senden, um mit Kunden zu kommunizieren und Kunden über Servicemitteilungen, Service- und Produktinformationen, exklusive Angebote, Tipps und Tricks zu informieren;
• Um E-Mails zu senden, um Ihre Fotos gemäß Ihrer Anfrage zu teilen;
• Um das Betriebssystem zu verwalten, um Systemfehler zu vermeiden und zu beheben;
• Um zu erfahren, wie die Dienste zwecks Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit geändert oder optimiert werden können (z. B. durch Entfernen selten verwendeter Features oder durch Verbessern häufig verwendeter Features oder von Features, nach denen aufgrund der Analyse von Umfragen oder des Browsing- und Nutzungsverhaltens eine hohe Nachfrage besteht);
• Um Kamerafunktionen basierend auf Analysen der Metadaten hochgeladener Bilder zu verbessern;

Empfänger

System-Anbieter, statistische Analysen Diensteanbieter, Kundensupport

Aufbewahrungsfrist

Bis das Konto gelöscht wird

Weitere Erläuterungen und ggf. Quelle der personenbezogenen Daten

Kundenregistrierung, Systemzugriffe, Nutzervorgänge (Senden von Fotos oder E-Mails über NIKON IMAGE SPACE), Nutzervorgänge (Organisation, Bearbeitung), Input zu Umfragen

Verwaltung NIKON IMAGE SPACE „Basisplan“ Mitglieder

Kategorien personenbezogener Daten

• Persönliche Daten: E-Mail-Adressen und das Land/die Region des Nutzers, Geschlecht, Name, Jahr und Monat der Geburt, Telefonnummer, Kennwort, Sprache, Zeitzone, E-Mail-Einstellungen und Voreinstellungen
• Verhalten beim Browsen und bei der Nutzung des Dienstes, Geräteinformationen sowie Informationen über die Nutzung des Dienstes und die Interaktion mit dem Dienst: IP-Adressen, Cookies, Zugriffsprotokolle, benutzter Gerätetyp (Smartphone, Computer oder andere Geräte), die Betreffzeilen der von NIKON IMAGE SPACE gesendeten E-Mails, Inhalt und Ziel der von NIKON IMAGE SPACE gesendeten Mitteilungen, Namen von Alben und Behältern, Titel, Kommentare und Tags
• Bilddatei-Daten: Bilddaten, Exif-Informationen, GNSS-Protokolle und andere Bilddatei-Daten
• Umfrageantworten

Verarbeitungszweck

• Um die Benutzeridentität zu überprüfen und persönliche Einstellungen in Ihrem Konto zu implementieren;
• Um mit Kunden zu kommunizieren, beispielsweise um auf Ihre Anfragen zu antworten;
• Um E-Mails zu senden, um mit Kunden zu kommunizieren und Kunden über Servicemitteilungen, Service- und Produktinformationen, exklusive Angebote, Tipps und Tricks zu informieren;
• Um E-Mails zu senden, um Ihre Fotos gemäß Ihrer Anfrage zu teilen;
• Um das Betriebssystem zu verwalten, um Systemfehler zu vermeiden und zu beheben;
• Um zu erfahren, wie die Dienste zwecks Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit geändert oder optimiert werden können (z. B. durch Entfernen selten verwendeter Features oder durch Verbessern häufig verwendeter Features oder von Features, nach denen aufgrund der Analyse von Umfragen oder des Browsing- und Nutzungsverhaltens eine hohe Nachfrage besteht);
• Um Kamerafunktionen basierend auf Analysen der Metadaten hochgeladener Bilder zu verbessern;

Empfänger

System-Anbieter, statistische Analysen Diensteanbieter, Kundensupport

Aufbewahrungsfrist

Bis das Konto gelöscht wird

Weitere Erläuterungen und ggf. Quelle der personenbezogenen Daten

Kundenregistrierung, Systemzugriffe, Nutzervorgänge (Senden von Fotos oder E-Mails über NIKON IMAGE SPACE), Nutzervorgänge (Organisation, Bearbeitung), Antworten in Umfragen

NIKON IMAGE SPACE Verwaltung von Anfragen

Kategorien personenbezogener Daten

• Persönliche Angaben wie E-Mail-Adresse, Land/Region, Name;
• Geräteinformationen und Interaktionen wie IP-Adresse, Ihr Anfragetext;

Verarbeitungszweck

• Um Anfragen oder Rückfragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Service von Kunden zu beantworten;
• Um den Rechtsanspruch zu erfüllen, wenn ein Kunde eine Beschwerde eingereicht oder einen Rechtsanspruch geltend gemacht hat;

Empfänger

System-Anbieter, Statistische Analysen Diensteanbieter, Kundensupport

Aufbewahrungsfrist

Grundsätzlich gilt eine Aufbewahrungsfrist von 5 Jahren nach Schließung von Anfragen, es sei denn, ein Kunde hat eine Beschwerde eingereicht oder einen Rechtsanspruch geltend gemacht. In diesem Fall bewahren wir die personenbezogenen Daten des Kunden so lange auf, wie dies für die Abwicklung erforderlich ist.

Weitere Erläuterungen und ggf. Quelle der personenbezogenen Daten

-

Verwaltung von Kontenvorgangsaufzeichnungen

Kategorien personenbezogener Daten

• Persönliche Daten wie E-Mail-Adresse;
• Geräteinformationen und Interaktionen wie Ihr Anfragetext;

Verarbeitungszweck

• Um Aufzeichnungen zu Kontolöschungen als Nachweis zu führen;
• Um den Rechtsanspruch zu erfüllen, wenn ein Kunde eine Beschwerde eingereicht oder einen Rechtsanspruch geltend gemacht hat;

Empfänger

System-Anbieter, Kundensupport

Aufbewahrungsfrist

Grundsätzlich gilt eine Aufbewahrungsfrist von 5 Jahren nach Löschung des Kontos, es sei denn, ein Kunde hat eine Beschwerde eingereicht oder einen Rechtsanspruch geltend gemacht. In diesem Fall bewahren wir die personenbezogenen Daten des Kunden so lange auf, wie dies für die Abwicklung erforderlich ist.

Weitere Erläuterungen und ggf. Quelle der personenbezogenen Daten

-

Geändert: 1. Dezember 2020